Feldataler Mühlenfeste in Stumpertenrod:
2007 -2006 -2005 - 2004 - 2003 -
2002 - 2001 - 2000 - 1999 - 1998 - Ende

11. Mühlenfest am 
 6. Juli 2008 von 11-18 Uhr

 

 

Nachdem das etwas andere Dorffest - das Feldataler Mühlenfest - bei www.art-vogelsberg.de zu den drei Veranstaltungen im Vogelsberg gezählt wird, die inzwischen Kultstatus erreicht haben, versuchen die Organisatoren auch in diesem Jahr durch besondere Anstrengungen diesem Anspruch gerecht zu werden.

Am Sonntag, dem 6. Juli von 11 bis 18 Uhr ist es wieder soweit. Über 80 Aussteller bieten eine große Auswahl an selbst Hergestelltem, althergebrachten Handwerksprodukten und originellem Kunsthandwerk. Für das leibliche Wohl sorgen traditionelle Gerichte. Zur kulturellen Erbauung gibt es ein breites Angebot künstlerischer Aktivitäten, Ausstellungen, Buchvorstellungen und Lesungen.

In diesem Jahr steht unser Fest unter dem Motto: 


Facetten der Heimat


 

Und traditionell:

 

                  Lesungen im Pferdestall:

14.00 Uhr Frau Helga Dönges liest aus den Büchern ihres

                verstorbenen Mannes Lutz Döngesauch „Hieronymus

               Caesar“ genannt: Gsaad eaß gesaad, Ohrmuscheln in

                Essig. Gedichte, wie „Emma,es bressiert!“

 

14.45 Uhr Holger Bischoff liest aus dem Roman:„Adieu-Irene

                Umsonst ist der Tod“.Wieder spannend, wie wir

               wissen!

 

15.15 Uhr Liane Jache, Ulrichstein, liest aus „Rosa Basalt“,

                „Sandors Fluch“, „Stories inAspik” u. stellt ihre

                 herzallerliebsten Herz-Schmerz-Romane vor.

 

15.45 Uhr Premieren mit Jürgen Piwowar aus Berlin:Ein Peter

                Fuchs-Gedicht ist aufgetaucht: De“Steackepeter” u.

                aus „VuggelsbergerSchnurren“ alte Histörchen aus

                unserenDörfern. Danach ist Jürgen Piwowar für Sie

                da:Fragen zu Dorf- , Hof- und Uznamen ... Er freut

                sich auf Sie!

 

Neu... Neu... Neu...
Wieder neue Buchvorstellungen

 

Der Elf Uhr-Verlag, Lauterbach, stellt vor:

 

1. Piccolo Nr. 1 (neue Buchreiche mit Texten von

geringem Umfang aber hoher Qualität zum kleinen

Preis in hübscher Aufmachung): Sabine Dietrich: "Seiltanz" (Gedichte), 24 S., ISBN 3-936628-09-2,   

€ 3.-
 

2. Geänderte Neuauflage: Gudrun Pausewang (Text),

 Henry Euler (Illustrationen): "Die Koselmühle"

(Kinderbilderbuch), das lange vergriffene Vogelsberger

Kinderbuch endlich wieder lieferbar! Damit: Das erste

Mühlenfest MIT Mühle! 32 S., ISBN 3-936628-10-6,

€ 14.-

 

   

Sperrmüllpiloten

Park-t der Vulkan oder vul-kann der Park?

 

Neben dem Korchertshof geht`s diesmal bei den

Sperrmüllpiloten ziemlich rund! Zwischen kleinen und großen

Vulkanen kann man gefahrlos hin- und her spazieren, denn aus

dem inneren der kreisrunden Objekte kommen keine heißen

Lavaströme der Vogelsberg ist längst erloschen sonder Töne,

Worte und Gezwitscher Aschenstaub in den Ohren der Besucher! Durch die drehenden Bewegungen der Plattenspieler im Zentrum

beginnen diese karussellartig zu kreisen, scheinen sich, wie ein

Uhrwerk, gegeneinander anzutreiben. Auch der Vogelsberg ist

ein Resultat mehrerer übereinander lagernder Vulkane. Hier

mutieren die Müllberge unserer Zivisilation zu einer ART zweiten

Natur, die den Vulkan-Park als Entwurf vorwegnehmen. - Schaut

nur genau hin!

 

 
Einradclown Jocus kommt
 

mit einem Koffer voller
Jonglierüberaschungen und
sorgt mit vielen Spiel und
Mitspielaktionen für eine
kunterbunte Gestaltung des
Mühlenfestes.

 Yale Strom auf dem Mühlenfest

 

Historischer Judenpfad wird neu eröffnet. Yale Strom, Klezmer

-Musiker, Ethnologe und Filmemacher, vielen bereits bekannt

durch seine Lauterbacher Life-Auftritte, kommt anlässlich der

Eröffnung des Judenwander -u. Handelsweges Kestrich-

Ulrichstein aus Detroit/U.S.A zu unserem Fest. Um

13 Uhr aufHops-Hof, Mitte der Feststraße, spricht

Herr Offhaus,Bürgermeister, zu diesem festlichen

Anlass. Yale Strom gibt uns eine Kostprobe seines

Könnens und die Möglichkeit, an einem Klezmer- Workshop in

der Synagoge Kestrich von 14 17 Uhr teilzunehmen.

 

aus dem Süden unseres Landes ...

 

mehr als nur ein „Schmankerl“ für unsere Tierfreunde:

Allerliebste Accessoires aus Stoff, bedruckt mit erheiternden

Tiermotiven Hund, Katze, Pferd ...

Geschenke, Artikel des tgl. Lebens und Katzenkisschen

alles zum Mitnehmen in hübschen Trage- u. Einkaufstaschen.

Es ist mehr als nur ein Kauf, denn der gesamte Erlös

geht an „Bund der Katzenfreunde eV“ in München, wo

man sich um herrenlose Katzen kümmert!

 

zu kaufen an der Kulturscheune auf dem Korchertshof

Ein Rad reist aus im Vogelsberg  

In der größten Fachwerkkirche Oberhessens, die sich mit zehn Rängen theaterartig zum Chorraum hin öffnet, zeigt Bodo Runte (Alsfeld) von 12 bis 15 Uhr nonstop seine Fotoserie mit eindrucksvollen Aufnahmen der Vogelsberger Landschaft und einem alten NSU Damenfahrrad, welches an Stellen zu sehen ist die ein Mountainbiker nicht erreicht, in Teichen und in rauschenden Bächen, zwischen hohen Basaltfelsen, auf Bäumen, im Eis festgefroren.

 

 

zurück zur Startseite

 

Feldataler Mühlenfeste in Stumpertenrod:
 2007 -
2006  - 2005  - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999 - 1998 - Ende